fighter staffel text logo

Gude, ist hessisch und heißt GUTEN TAG!

Wie jetzt schon zu erkennen ist, kommen wir aus dem schönen Hessenland, genauer gesagt: aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Nachdem wir festgestellt haben, dass wir die gleiche „Richtung“ in Sachen Motorrad und Gemeinschaft gehen, haben wir uns am 19.12.2009 entschlossen, eine Fahrgemeinschaft zu gründen.

Wir sind Motorradfreunde und haben absolut keine Lust auf irgendeinen Stress mit anderen Clubs (im Gegenteil). Wir treffen uns zum Fahren und Feiern. Wir sind eine Gemeinschaft, die sich für den Spaß an der Fighterei  usammen gefunden hat. Jeder in der Gemeinschaft ist für sich selbst in seinem Tun verantwortlich. Wir haben keine Club-Allüren und es gibt keinen Presi :).

Streetfighter sind Motorräder, die individuell umgebaut sind. Die Szene kommt ursprünglich aus England / Holland. Es waren Freaks, die sich Rennmotorräder kauften und die Reparatur ihrer Bikes, nach einem Sturz, nicht bezahlen konnten. An den Rennböcken wurde die defekte Verkleidung abgebaut und einfach eine Lampe montiert. Auch die kaputten Sitzbänke, Heckverkleidungen und Stummellenker wurden durch kostengünstige Gebrauchtteile ersetzt. Da die Freaks kurzerhand Streetfighter genannt wurden, wurden auch die Motorräder so genannt.

So, nun wünschen wir Euch viel Spaß auf unserer Seite und vielleicht sieht man sich ja auf Treffen oder auf unserem Bersch (Feldberg im Taunus).

Liebe Grüße,

Fluse

Im Bereich Fotos findet ihr sowohl Fotos von 2016 und davor als auch die neuesten von diesem Jahr. Viel Spaß!

Wir wünschen eine schöne Saison 2017!

Wer möchte, kann liebe Grüße im Gästebuch hinterlassen....

© 2017 by FIGHTER-STAFFEL